SCHRITTMOTOREN
MIT INTEGRIERTER STEUERUNG

Schrittmotoren mit integrierter Steuerung

COLIBRISTEP -
DER INTELLIGENTE DEZENTRALE SCHRITTMOTOR

"All-in-one"- Schrittmotoren mit Steuerung


ColibriStep ist unser kompakter Schrittmotorantrieb mit integrierter Steuerung. Die komplette Steuerung ist in einem kompakten Gehäuse untergebracht, welches direkt mit dem Motor verbunden ist. Alle elektrischen Verbindungen zum kompletten System erfolgen über Steckverbinder. Die Konfiguration und Programmierung kann über die USB-Schnittstelle mit Hilfe der PCSoftware “BAC-CFG” erfolgen. Bei Versionen mit Feldbus können alle Parameter alternativ auch über den Feldbus gesetzt werden.

Die Schrittmotoren mit Steuerung bieten wir in verschiedenen Baugrößen von 0,5Nm bis 10Nm an. Die Motorversorgung erfolgt mit 24 bis 60VDC  und eine getrennte Logikversorgung mit 24 VDC inkl. Verpolschutz.Durch seine Vielseitigkeit mit Schnittstellen wie Profibus, Profinet, CAN Bus und RS485 ist er an nahezu jedes Steuersystem adaptierbar. Die hohe Schutzart bis IP54 und den Betrieb ohne Fremdbelüftung bis 50°C Umgebungstemperatur macht den Colibri-Antrieb auch für robuste Einsätze tauglich.  Optional sind auch Absolutwertgeber und Bremsen verfügbar.

Informieren Sie sich über unsere Schrittmotoren und die integrierte Steuerung – gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Schrittmotoren für Ihre Anwendung behilflich.

Folgende Baugrößen von Schrittmotoren mit Steuerung stehen zur Auswahl:

Colibri 17 mit Nema 17 Schrittmotor bis 0,6 Nm

Colibri 23 mit Nema 23 Schrittmotor bis 2 Nm

Colibri 24 mit Name 24 Schrittmotor 3 Nm

Colibri 34 mit Nema 34 Schrittmotor 3Nm- 12 Nm

COLIBRI 23 4.0
Schrittmotor mit Profinet-Schnittstelle bis 2Nm


Technische Details:

  • Integrierte Positioniersteuerung
  • Profinet-Schittstelle  
  • Einfache Integration in TIA-Projekte
  • NEMA 23 Rahmengröße 56x56mm
  • Max. Drehmoment: 2 Nm
  • Logikspannung: +24 V bis +36 V DC
  • Motorspannung: +24 V bis +48 V DC
  • industrietaugliche M12 Anschlüsse    
  • Bestelloptionen:
    • Bremse,
    • Multiturn-Absolutwertgeber
    • 3 Motorgrößen wählbar bis 2 Nm
    • IP54
    • optional zusätzliche Digitale E/A 24V über separaten  M12 Stecker


COLIBRI 24 4.0
Schrittmotor mit Profinet-Schnittstelle 3Nm


Technische Details:

  • Integrierte Positioniersteuerung
  • Profinet-Schittstelle  
  • Einfache Integration in TIA-Projekte
  • NEMA 24 Rahmengröße 60x60mm
  • Max. Drehmoment: 3 Nm
  • Logikspannung: +24 V bis +36 V DC
  • Motorspannung: +24 V bis +48 V DC
  • industrietaugliche M12 Anschlüsse    
  • Bestelloptionen
    • Bremse,
    • Multiturn-Absolutwertgeber
    • IP54
    • optional zusätzliche Digitale E/A 24V über separaten  M12 Stecker 


COLIBRI 34 4.0
Schrittmotor mit Profinet-Schnittstelle bis 12Nm


Technische Details:

  • Integrierte Positioniersteuerung
  • Profinet-Schittstelle  
  • Einfache Integration in TIA-Projekte
  • NEMA 34 Rahmengröße 85x85 mm
  • Max. Drehmoment: 3-12 Nm
  • Logikspannung: +24 V bis +36 V DC
  • Motorspannung: +24 V bis +48 V DC
  • industrietaugliche M12 Anschlüsse    
  • Bestelloptionen
    • Bremse,
    • Multiturn-Absolutwertgeber
    • 10 Motorgrößen wählbar bis 12 Nm
    • Haltemoment
    • IP54
    • optional zusätzliche Digitale E/A 24V über separaten  M12 Stecker



COLIBRI 17
bis 0,45Nm


Technische Details:

  • Integrierte Positioniersteuerung
  • NEMA 17 Rahmengröße 42x42mm
  • Max. Drehmoment: 0,45 Nm
  • Logikspannung: +24 V bis +36 V DC
  • Motorspannung: +24 V bis +48 V DC
  • Eingänge/Ausgänge:+24VDC
  • Bestelloptionen:
    • BAC Speicherbare Fahrdaten (SPS-Interface)
    • Feldbus: CANopen oder Profibus DP
    • IP54
    • Planetengetriebe


COLIBRI 23
bis 2Nm


Technische Details:

  • Integrierte Positioniersteuerung
  • NEMA 23 Rahmengröße 56x56mm
  • Max. Drehmoment: 2 Nm
  • Logikspannung: +24 V bis +36 V DC
  • Motorspannung: +24 V bis +48 V DC
  • Eingänge/Ausgänge:+24VDC
  • Bestelloptionen:
    • BAC Speicherbare Fahrdaten (SPS-Interface)
    • Feldbus: CANopen, Profibus DP
    • IP54
    • Planetengetriebe


COLIBRI 34
bis 12Nm


Technische Details:

  • Integrierte Positioniersteuerung
  • NEMA 34 Rahmengröße 85x85mm
  • Max. Drehmoment: 10 Nm
  • Logikspannung: +24 V bis +36 V DC
  • Motorspannung: +24 V bis +60 V DC
  • Eingänge/Ausgänge:+24VDC
  • Bestelloptionen:
    • BAC Speicherbare Fahrdaten (SPS-Interface)
    • Feldbus: CANopen, Profibus DP
    • IP54
    • Planetengetriebe


COLIBRISTEP -
Schrittmotor mit integrierter Steuerung

Schrittmotoren mit integrierter Steuerung

Unsere integrierten Schrittmotoren sind Schrittmotoren, bei denen der Motor, der Treiber (Driver) und der Controller in einem einzigen Gehäuse vereint sind. Diese Bauweise bringt mehrere Vorteile mit sich:

  1. Kompakte Bauweise: Da alle wesentlichen Komponenten in einem Gehäuse untergebracht sind, ist der gesamte Aufbau kompakter und benötigt weniger Platz.
  2. Einfache Installation: Durch die Integration der Komponenten entfällt die Notwendigkeit, separate Treiber und Controller zu installieren und zu verkabeln, was die Installation und den Aufbau vereinfacht und beschleunigt.
  3. Geringerer Verkabelungsaufwand: Weniger Verkabelung bedeutet eine höhere Zuverlässigkeit und geringere Fehleranfälligkeit. Es verringert auch die elektromagnetische Interferenz (EMI), die durch lange Kabelwege verursacht werden kann.
  4. Eingebaute Intelligenz:  Erweiterte Funktionen wie Mikroschrittbetrieb, Drehmomentsteuerung, Geschwindigkeitsregelung und Fehlerdiagnose sind integriert.
  5. Kostenersparnis: Durch die Integration können auch die Gesamtkosten gesenkt werden, da weniger separate Komponenten gekauft und zusammengebaut werden müssen.
  6. Vereinfachte Wartung: Mit weniger separaten Komponenten ist die Wartung oft einfacher, da weniger potenzielle Fehlerquellen vorhanden sind und die Diagnose von Problemen schneller erfolgen kann.

Typische Anwendungen für Schrittmotoren mit integrierter Steuerung

Integrierte Schrittmotoren finden Anwendung in einer Vielzahl von Bereichen, darunter:

Automatisierungstechnik: In Maschinen und Produktionsanlagen, wo präzise Bewegungssteuerung erforderlich ist.

Medizinische Geräte: In Systemen, die eine genaue Positionierung und Steuerung erfordern, wie z.B. bei der Dosierung von Medikamenten.

Die integration in das übergeordnete Steuerungssystem läßt sich einfach mit den verfügbaren Schnittstellen wie CANopen, Profi-Bus, Profinet oder Ethercat erreichen.

Insgesamt bieten integrierte Schrittmotoren eine effektive Lösung für Anwendungen, bei denen Platz, Effizienz und einfache Installation wichtig sind.


Was sind Schrittmotoren?

Geht es darum, den passenden Antrieb für anspruchsvolle Positionieraufgaben zu finden, fällt die Entscheidung meistens auf Schrittmotoren. Schrittmotoren sind elektromechanische Motoren, die in "Schritten" rotieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Motoren, die eine kontinuierliche Drehbewegung ausführen, bewegen sich Schrittmotoren in präzisen Schritten, wodurch sie ideal für Anwendungen sind, die eine genaue Positionierung erfordern. Ein Schrittmotor mit Steuerung wird immer dann verbaut, wenn ein hoher Genauigkeitsbedarf vorhanden ist. Aufgrund ihrer Bauweise gewährleisten die speziellen Antriebe einen einfachen sowie sehr präzisen Betrieb. Sie haben sich in der Automation etabliert. Entscheidend für ihre Zuverlässigkeit ist die eingesetzte Schrittmotorensteuerung

Anwendungsmöglichkeiten von Schrittmotoren

Schrittmotoren sind vielseitige Antriebssysteme, die in einer breiten Palette von Anwendungen eingesetzt werden können. Ihre präzise Steuerung und einfache Handhabung machen sie zu einer beliebten Wahl für Ingenieure und Hersteller. Hier sind einige Anwendungsbereiche von Schrittmotoren:

  1. CNC-Maschinen: Schrittmotoren werden häufig in CNC-Maschinen verwendet, um Werkzeugmaschinen wie Fräsen, Drehmaschinen und Lasergravurgeräte präzise zu positionieren. Ihre hohe Auflösung und Wiederholgenauigkeit gewährleisten qualitativ hochwertige Bearbeitungsergebnisse.
  2. 3D-Drucker: Damit sich Druckköpfe und Druckplattformen präzise bewegen, lassen die meisten Hersteller ihre 3D-Drucker von einem Schrittmotor ansteuern. Sie ermöglichen eine schichtweise Herstellung von Objekten mit hoher Genauigkeit.
  3. Robotik: Schrittmotoren finden in Robotern und Robotiksystemen Anwendung, um Gelenke und Bewegungsachsen zu steuern. Ihre einfache Steuerung und präzise Positionierung machen sie ideal für Roboterarme und mobile Roboterplattformen.
  4. Medizintechnik: In medizinischen Geräten wie CT-Scannern, Dialysemaschinen und Insulinpumpen werden Schrittmotoren eingesetzt, um präzise Bewegungen und Dosierungen zu gewährleisten, was die Sicherheit und Effizienz dieser Geräte verbessert.
  5. Automatisierungstechnik: Der Schrittmotor mit Getriebe spielt eine wichtige Rolle in der Automatisierungstechnik, wo er in Förderbändern, Pick-and-Place-Maschinen und Verpackungsanlagen verwendet wird, um Produkte zu transportieren und zu positionieren.
  6. Textilmaschinen: In der Textilindustrie werden Schrittmotoren in Webmaschinen, Spinnmaschinen und Strickmaschinen eingesetzt, um präzise Bewegungen für die Herstellung von Textilien zu ermöglichen.
  7. Luft- und Raumfahrt: Schrittmotoren finden auch Anwendung in der Luft- und Raumfahrttechnik, beispielsweise in der Positionierung von Antennen und Sensoren sowie in der Steuerung von Satellitenbewegungen.

Durch ihre Vielseitigkeit und Präzision sind Schrittmotoren die Antriebslösung der Wahl für eine Vielzahl von Industrien und Anwendungen, die nach zuverlässigen und hochpräzisen Bewegungssteuerungen suchen.

Vor- und Nachteile von Schrittmotoren

Schrittmotoren sind in der Welt der Automatisierung weit verbreitet und bieten eine Vielzahl von Vor- und Nachteilen, die bei der Auswahl des richtigen Antriebssystems berücksichtigt werden müssen. Im Folgenden werden wir die wesentlichen Aspekte dieser Motoren beleuchten.

Vorteile von Schrittmotoren:

  1. Präzision: Schrittmotoren sind für ihre präzise Positionierung bekannt, was sie ideal für Anwendungen macht, die eine genaue Steuerung erfordern, wie beispielsweise in 3D-Druckern oder CNC-Maschinen.
  2. Einfache Steuerung: Im Vergleich zu anderen Motorentypen erfordern Schrittmotoren keine Rückmeldung (Feedback) über ihre Position, was ihre Steuerung vereinfacht und die Kosten senkt.
  3. Drehmoment bei niedrigen Geschwindigkeiten: Schrittmotoren bieten ein hohes Drehmoment bei niedrigen Geschwindigkeiten, was sie besonders geeignet für Anwendungen macht, die eine präzise Bewegung bei langsamen Geschwindigkeiten erfordern.
  4. Kein Schlupf: Im Gegensatz zu bürstenlosen Motoren haben Schrittmotoren keinen Schlupf, was bedeutet, dass sie bei bestimmten Anwendungen, in denen eine absolute Positionierung erforderlich ist, besser geeignet sind.

 

Nachteile von Schrittmotoren:

  1. Resonanz und Vibrationen: Schrittmotoren sind anfällig für Resonanz und Vibrationen, insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten: Moderne Schrittmotorsteuerungen können dieses Verhalten aber deutlich reduzieren.
  2. Stromverbrauch: Schrittmotoren können im Vergleich zu anderen Motortypen einen höheren Stromverbrauch aufweisen, insbesondere wenn sie ohne Closed Loop betrieben werden, aber auch diese Thematik kann mit modernen Steuerungen gelöst werden.
  3. Komplexität bei hohen Geschwindigkeiten: Bei hohen Geschwindigkeiten verlieren Schrittmotoren an Drehmoment,dies kann zu Schwierigkeiten bei der Verwendung in Anwendungen führen, die schnelle Bewegungen erfordern.

Insgesamt bieten Schrittmotoren eine präzise und kostengünstige Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen, aber es ist wichtig, sowohl ihre Vor- als auch Nachteile zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie für die spezifische Anwendung geeignet sind.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

GERNE BERATEN WIR SIE INDIVIDUELL.

Unser gesamtes Team arbeitet an innovativen Lösungen zu Ihrem Nutzen.
Testen Sie uns! Senden Sie mir Ihre Anfrage, wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Projekt.

+49 (0) 752 999 7 9000